Hochzeitsbilder

Entspannt Euch einfach

Wenn Paare sich nach erfolgreichem Heiratsantrag mit der eigenen Hochzeit beschäftigen, kommen diese auch sehr schnell zum Punkt „Hochzeitsfotografie“. Bei der Recherche nach potentiellen Fotografen stoßen sie auf eine Unzahl von unterschiedlichsten Bildern, Stilen, Situationen und Bearbeitungen. Dabei werden viele Bilder einfach so hingenommen, mache eher belächelt und von einigen ist man erstaunt und begeistert.
Was aber macht den Unterschied von einem „normalen“ Foto im Vergleich zu einem Bild das fesselt?
Mit der Entscheidung für einen guten Fotografen ist bereits eine gute Grundlage für schöne Hochzeitsbilder gelegt. Darüber hinaus gibt es aber noch ein paar Punkte, die ebenfalls Einfluss auf das Ergebnis haben. Die Frage ist also: „Was können wir beachten, um die besten Bilder zu erhalten?“
Die Antwort ist relativ simpel: Ihr seid der Mittelpunkt. Von euch hängen die Bilder ab. Die mentale Einstellung ist der Schlüssel.
Also – Entspannt euch! Seid natürlich! Seid verspielt, verliebt oder verrückt. Genießt es!
Erst kürzlich schrieb eine Braut auf meiner Facebook-Fanseite einen passenden Kommentar:

„Genießt diese paar Stunden!! Das wird die einzige Zeit an Eurem großen Tag sein, in der ihr in Ruhe die „Zweisamkeit“ genießen könnt. Und mit René als Fotograf ist es einfach nur angenehm. Er weiß was er tut, nimmt Euch die Aufregung und lockert die Stimmung! Und wenn dann auch noch so tolle Bilder rauskommen, na besser kann es ja fast nicht sein!!“


Vor allem die ersten beiden Sätze beschreiben das Wesentliche.
Viele weitere Tipps und Hinweise findet Ihr unter dem Link „Fragen & Tipps“ hier auf meiner Website -> http://fotozon.photography/hochzeitstipps-hochzeitsbilder/

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.